• Suchen
Header

ABK-Wertstoff-Zentrum Kiel



Anschrift

ABK-Wertstoff-Zentrum Kiel
Clara-Immerwahr-Straße 6
24145 Kiel-Wellsee

WochentagÖffnungszeit
Montag9.00 - 17.00 Uhr
Dienstag9.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch9.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag10.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Samstag (23.12.2017 geschlossen)9.00 - 14.30 Uhr
Sonntag und gesetzl. Feiertag -geschlossen-

Oder nutzen Sie

Mo, Mi, Fr + Sa: ABK-Wertstoffhof Daimlerstraße >>

Annahmepreise

Auf dem ABK-Wertstoff-Zentrum Kiel und dem ABK-Wertstoffhof Daimlerstraße nehmen wir Abfälle und Wertstoffe an, viele kostenlos. Das Meiste wird recycelt, um Rohstoffe wieder nutzbar machen zu können und Gefahrstoffe sicherzustellen; Recycling ist praktizierter Umweltschutz! Gleichzeitig versuchen wir durch den Verkauf der Wertstoffe die Annahmepreise für möglichst viele Abfallarten konstant zu halten.

Privathaushalte
Für Anlieferungen aus Privathaushalten gilt eine Gebührenordnung.
Annahme-Preise für Privathaushalte >>

Gewerbekunden
Für Gewerbekunden gilt auf unseren beiden Wertstoffhöfen eine spezielle Entgeltordnung. Den Entgelten wird die gesetzliche Mehrwertsteuer hinzugefügt, die Gebühren sind dagegen von der Mehrwertsteuer befreit.
Annahme-Preise für Gewerbebetriebe >>

Schadstoffsammelmobil beim Wertstoff-Zentrum

Dienstag (9.00 - 11.30 Uhr)

Datum 12345Uhrzeit
12.12.19.12.09.01.16.01.23.01.09.00 - 11.30
30.01.06.02.13.02.20.02.27.02.09.00 - 11.30
06.03.13.03.20.03.09.00 - 11.30

Video: Das neue ABK-Wertstoff-Zentrum Kiel

Bitte aktivieren Sie Javascript und installieren Sie das Flash-Plugin, um dieses Video zu sehen.



  

Spatenstich!

Oberbürgermeister und 3 weitere Personen beim Spatenstichtermin vor dem Bauschild zum neuen Wertstoffhof in der Clara-Immerwahr-Straße in Kiel-Wellsee
Spatenstich
Am 6. Oktober 2016 setzten Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer und Werkleiter Enno Petras (2.v.r) zusammen mit Darius Manczuk (l), 2werk Architektur, und Matthias Neumann (r),Geschäftsführer Krebs Infrastruktur & Betonbau, den ersten Spatenstich für den Neubau.
Fotodokumentation

  • Bodenabtragsarbeiten mit Baggern, Laster wird beladen

Die Entwicklung

Der am 30. September 2017 geschlossene ABK-Wertstoffhof im Klausdorfer Weg 177 hatte wenig Fläche, keine Erweiterungsmöglichkeiten und lag nicht weit entfernt von Wohnhäusern. Damit wurde er am Ende den Ansprüchen nicht mehr gerecht, die an einen Wertstoffhof mit steigenden Anlieferverkehren, großen Sammelmengen und vielen Abtransporten zu stellen waren.

Seit 2011 suchte der ABK im Kieler Stadtgebiet einen Standort für den Bau eines modernen Wertstoffzentrums mit Zukunftsperspektive, das den beengten Wertstoffhof Klausdorfer Weg ersetzen sollte. Nach Prüfung mehrerer Standorte fand sich Ende 2013 ein geeignetes Grundstück in der Clara-Immerwahr-Straße 6, das der ABK 2014 kaufte.

Es folgte eine aufwendige Planungsphase mit der Betrachtung diverser Varianten für eine optimale Ausnutzung des Grundstückes, das zudem noch extreme Höhenunterschiede auswies. Durch die Ingenieurbüros 2werk Architektur GmbH, BBI Bergmann Bauingenieure und Ingenieurgesellschaft Nord konnten die Anträge zum Bau und Betrieb des Wertstoffzentrums Anfang 2016 eingereicht werden. Die Genehmigung nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) wurde endgültig am 8. August 2016 vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume erteilt.

Am 6. Oktober 2016 wurde der erste Spatenstich gesetzt. In weniger als einem Jahr und unter Einhaltung der kalkulierten Baukosten entstand das "ABK-Wertstoffzentrum Kiel" in der Clara-Immerwahr-Straße 6, 24145 Kiel-Wellsee. Am 23. September 2017, an einem Tag der offenen Tür, stellte der ABK das neue Wertstoffzentrum der Öffentlichkeit vor.

Am 11. Oktober 2017 ist das ABK-Werstoff-Zentrum Kiel in Betrieb gegangen.

größer - komfortabler - sicherer

Mit einem Investitionsvolumen von 4,765 Millionen Euro entstand ein modernes Wertstoffzentrum, das wesentlich mehr Sicherheit und Komfort für die anliefernden Kundinnen und Kunden bieten kann als der Vorgängerbetrieb im Klausdorfer Weg oder der Wertstoffhof in der Daimlerstraße. Die Gesamtfläche des neuen Wertstoffzentrums in der Clara-Immerwahr-Straße 6 umfasst 12.500 Quadratmeter. Herzstück ist ein überdachtes Containerbecken: Hier können Sie Ihre Wertstoffe und Abfälle von einem Entladebereich aus direkt in die Sammelcontainer füllen, die 2,50 Meter abgesenkt stehen.

Noch mehr Vorteile

Kunden- und Betriebsverkehr sind konsequent getrennt mit Vorteilen bei der Sicherheit. Containerwechsel und Arbeiten mit Betriebsfahrzeugen können im laufenden Betrieb -ohne Schließungen- durchgeführt werden.

Eine lange zweispurige Stauspur vor dem Annahmebereich entlastet die Zufahrtsstraßen.

Es gibt abgesenkte Container, so dass das Steigen auf Leitern und Tritte entfällt.

Überdachungen schützen vor Regen und Schnee und sparen Kosten im laufenden Betrieb, weil Container nicht mehr verschlossen werden müssen.

Moderne Annahmebereiche, viel Platz und mehr Container in Kombination mit einer breiten Fahrspur ermöglichen Ihnen schnelle Entsorgungsabläufe.

Mehr Platz ermöglicht uns eine noch bessere Getrennterfassung der angelieferten Wertstoffe und Abfälle und führt zu Kostenvorteilen bei der Verwertung.

Zur Lage

Die Lage des neuen ABK-Wertstoffzentrums im Süden Kiels kommt der weiteren Ausdehnung der Stadt (Baugebiete Neumeimersdorf und Moorsee) entgegen. Gleichzeitig ist das Wertstoffzentrum über die Hauptverkehrsverbindungen innerhalb des Stadtgebietes sehr gut zu erreichen.

Presse

Spatenstich für den Wertstoffhof (Kieler Nachrichten vom 7. Oktober 2016)

"Wenn man etwas neu macht, dann richtig" (Kieler Nachrichten vom 23. August 2017)

Für bestimmten Müll werden Gebühren fällig (Kieler Nachrichten vom 24. August 2017)

Besucheransturm auf dem neuen Wertstoffzentrum (Kieler Nachrichten vom 25. September 2017)

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel
Daimlerstraße 2
24109 Kiel
Telefon 0431/58 54 -0
Telefax 0431/58 54 -115
Email: service@abki.de

Barrierefreiheit

Schriftgröße normalSchriftgröße größerSchriftgröße großHoher Kontrast
Informationen und Hilfe >>
Seitenansicht mit Werbung "Container mieten?"
Haben Sie einen Fehler entdeckt oder einen Vorschlag? Helfen Sie uns, die Internetseiten zu verbessern