• Suchen
Header

Handys

Drei Althandys
Nicht in die Mülltonne werfen!
Die Nutzungsdauer eines neu gekauften Handys richtet sich in aller Regel nach der Lebensdauer des Akkus. Wenn der Akku versagt und nicht mehr aufladbar ist, verliert das dann technisch veraltete Gerät seinen Wert für den Erstnutzer. Denn: Ein neuer "alter" Ersatzakku ist nur schwer zu bekommen und verhältnismäßig teuer. Ein neues Handy wird beschafft und das alte kann weg.

Mit alten Handys die Umwelt schützen


Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel unterstützt seit 2007 das Projekt "Freiwilliges Ökologisches Jahr Schleswig-Holstein" (FÖJ SH) von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und übergibt die in Kiel eingesammelten Althandys an das FÖJH SH.

Artikel: "Mit alten Handys die Umwelt schützen" (Kieler Nachrichten vom 14.03.2008)

Handys gehören nicht in die Mülltonne

Handys können kostenlos abgegeben werden bei:


Im Rahmen der Elektrogeräte-Sammlung holen wir Handys auch ab.

Barrierefreiheit

Schriftgröße normalSchriftgröße größerSchriftgröße großHoher Kontrast
Informationen und Hilfe >>
Seitenansicht mit Werbung "Container mieten?"
Haben Sie einen Fehler entdeckt oder einen Vorschlag? Helfen Sie uns, die Internetseiten zu verbessern