Wir holen Ihre alten Weihnachtsbäume

Traditionell ab dem 6. Januar sammelt der ABK die ausgedienten Weihnachtsbäume der Kieler*innen von den festgelegten Sammelplätzen im gesamten Stadtgebiet ein. Der ABK holt die Bäume ab Anfang Januar über einen Zeitraum von vier Wochen regelmäßig ab.

Die Weihnachtsbäume sind ausschließlich auf den ausgewiesenen Plätzen abzulegen und zwar so, dass sie nicht in den Verkehrsraum ragen und andere behindern. Da die Bäume kompostiert werden sollen, müssen Weihnachtsschmuck, Kerzenreste und Transportverpackungen entfernt werden.

Nach dem letzten Sammeltermin ist das Ablegen von Weihnachtsbäumen und Tannengrün nicht mehr zulässig.

Alternativ können Kieler*innen ihr Weihnachtsgrün im Sammelzeitraum kostenlos im Wertstoff-Zentrum Kiel in der Clara-Immerwahr-Straße 6 oder auf dem Wertstoffhof in der Daimlerstraße 2 abgeben. Nach dem offiziellen Ende der Weihnachtsbaum-Abfuhr berechnet der ABK für die Annahme von Nadelbäumen die sonst übliche Gebühr. Auch hier gilt: erst abschmücken, dann abgeben.